Herrin Lana Sweet

0
165

Für sadistische Erziehung anrufen

Nicht nur absoluten Gehorsam, sondern auch absolute Unterwerfung erwartet die Herrin Lana Sweet von ihren kleinen Sklaven. Nur weil die Herrin süß und sexy ist, kann man nicht davon ausgehen, dass sie auch süß zu ihren Sklaven ist. Hier gibt es eine harte Sklavenerziehung und extreme Dominanz. Die Herrin erwartet von ihren Sklaven, dass sie ihr jeden Wunsch erfüllen, was man ihr auch unmöglich abschlagen kann.

Bei einer Wichsanweisung hat nur die Herrin die absolute Kontrolle und sie allein bestimmt, ob du auch einen Orgasmus haben darfst oder nicht. Neben der Orgasmuskontrolle kontrolliert sie auch deine Finanzen. Bei der finanziellen Domination wird die Herrin dich ausnehmen und ruinieren. Jede Folter endet sehr sadistisch. Das die Herrin überhaupt mit dir redet, musst du Loser dir auch erst einmal verdienen. Aber für deine Losersteuer darfst du bei ihrem Alltag zuhören.

Herrin Lana Sweet erzieht jeden Sklaven mit strenger und dominanter Hand. Sie duldet keine Respektlosigkeit. Die Bestrafungen und die Foltermethoden sorgen für einen Mindfuck. Nach der Sklavenerziehung ist jeder Sklave süchtig nach ihrer Aufmerksamkeit, für die auch jeder bereit ist, zu zahlen. Dienen, zahlen und leiden muss jeder Sklave, wenn er sich von Herrin Lana Sweet erziehen lässt.

Anruf für sadistische Erziehung