Lady Lucia Lucifa

0
135

Für Crazy Kinks anrufen

Realistische Ängste und Wünsche kann man am besten mit einer sehr strengen und sadistischen Domina, die einen Hang zu Crazy Kinks hat, ausleben. Von ihr erzogen zu werden, wünschen sich die meisten Sklaven, doch nur auserwählte Loser haben eine Chance, aufgenommen zu werden.

Selbst bei einem Anruf muss der Sklave auf die Knie gehen und beweisen, dass er es wert ist, dass die Goddess ihm Aufmerksamkeit schenkt. Harte Prüfungen verstehen sich von selbst. Was einen genau erwartet, richtet sich auch nach den Ängsten des Losers, denn die Herrin spielt gerne mit den Ängsten der kleinen Sklaven. Unterwürfig heranzukriechen, ist schon mal ein guter Anfang.

Mit jeder Art von Folter ist die Goddess vertraut und sie lässt kleine Sklaven auch gerne bei einer Folter lauschen, damit man schon weiß, was auf einen zukommt. Ebenfalls grausam ist die Ignoranz. Hier kann der Sklave machen, was er will, die Goddess ignoriert ihn einfach. Gezüchtigt wird man mit der Peitsche oder sie erzieht Loser kurzerhand zu einer Sissy-Hure. Schüchtern oder scheu ist eine Herrin mit Hang zu Crazy Kinks mit Sicherheit nicht. Als Sklave geht man auf die Knie und übergibt die Macht der Goddess. Sie sorgt für einen Mindfuck und benutzt Loser wie Marionetten.

Anruf für Crazy Kinks